Flugpatenschaft – Aufbruch ins neue Leben?

Es ist Frühling und Ostern steht vor der Tür. Für viele heißt das: Sachen packen und ab in den Urlaub, häufig sogar per Flieger. Unsere letzte Flugreise ist ebenfalls nicht lange her, denn im Dezember waren wir in Sri Lanka. Nach Flugbuchung stand sofort fest, dass ich mich als Flugpatin anbieten würde. Eigentlich eine stressfreie Angelegenheit… Eigentlich! Denn letztendlich musste ich viele Nerven in Asien lassen. Und eventuell auch Tilly, die Straßenhündin, die so sehnsüchtig in Deutschland erwartet wurde?

„Flugpatenschaft – Aufbruch ins neue Leben?“ weiterlesen

Osterurlaub auf Sylt

Letztes Jahr hatte ich das Glück, das zweite Mal mit Rosa an meiner Seite meinen Geburtstag zu feiern. Statt jedoch, wie das Jahr zuvor, mit vielen lieben zwei- und vierbeinigen Freunden zu feiern, fuhren mein Freund Jan, Rosa und ich nach Sylt. Es wurde mein zweiter Besuch auf dieser Nordseeinsel und der erste mit Hund im Gepäck.

Ob es wirklich „etwas teurer“ ist, dafür, dass man „unter sich“ ist, und vor allem, ob tatsächlich „jeder Zweite [dort] genauso blöd wie ich“ ist, darum soll es in diesem Beitrag gehen. Und natürlich um die Frage, ob sich Sylt mit Hund lohnt. „Osterurlaub auf Sylt“ weiterlesen